Arbeitsplatz Schule – der Ratgeber für den Schulalltag – jetzt ONLINE

PersonalratLiebe Kolleginnen, liebe Kollegen, seit Jahren war im Bezirk Weser-Ems der GEW die Herbstzeit auch Zeit für die Lieferung der Aktualisierungen des Ordners “Arbeitsplatz Schule” mit zahllosen Tipps und Hilfestellungen für Menschen, die in Schule arbeiten.

Wenn Ihr selbst einen der Ordner betreut habt oder Ihr die Ergänzungslieferungen weitergeleitet habt, wird es Euch aufgefallen sein: in diesem Jahr kam von uns keine Nachlieferung.

Keine Sorge! Das ist kein Versehen!

Stattdessen können wir euch mitteilen, dass die mühsame Einsortierung von Nachlieferungsinhalten zukünftig nicht mehr nötig sein wird! Der “Arbeitsplatz Schule” ist nämlich  in Zukunft als „Online-Angebot“ des GEW-Bezirksverbandes Weser-Ems gestartet worden. Für alle ist dies eine erhebliche Arbeitsentlastung, denn die Versendung an die Schulen und das „lästige“ Einsortieren erforderte bisher einen hohen Zeitaufwand. Für alle NutzerInnen des Ratgebers ergibt sich aus der Umstellung ein erheblicher Vorteil, denn die einzelnen Themenartikel können und sollen bei Bedarf zeitnah aktualisiert werden.

Wie könnt ihr zukünftig mit dem Ratgeber arbeiten?

1. Schritt: Ihr geht auf die Seite des Ratgebers.

Dazu habt ihr 2 Möglichkeiten. Ihr gebt in die Adresszeile eures Browsers (also Firefox, Internet-Explorer, Chrome etc) personalrat.gewweserems.de ein oder ihr geht über den Menü-Punkt Personalrat auf der Seite des Bezirksverbandes “gewweserems.de” auf die Ratgeberseite.

2. Schritt: Ihr registriert euch.

Dies ist nur für GEW-Mitglieder möglich. Ihr klickt den Button Registrierung im Abschnitt “Login-Status” auf der rechten Seite des Bildschirms an. Es öffnet sich das Registrierungsfenster, in das ihr die erforderlichen Eingaben macht und diese dann über den entsprechenden Button absendet. Nicht irritieren lassen: der Begriff Mitgliedschaft bedeutet hier Mitgliedschaft als Nutzer des Online-Arbeitsplatz-Schule. Der GV überprüft dann, ob ihr Mitglied seid und sendet euch anschließend eine Freischaltungsmail mit eurem gewünschten Mitgliedernamen und einem Passwort.

3. Schritt: Änderung des Passwortes

Dies ist über den Menü-Punkt Dein Profil auf der Seite des Ratgebers möglich und sinnvoll. Dazu klickt ihr diesen an und ändert anschließend über den Button Passwort ändern euer Passwort. Sicherheitshalbe immer Ziffern und Buchstaben kombiniert verwenden (z.B. rantanplan010).

4. Schritt: Arbeiten mit dem Ratgeber

Hier habt ihr mehrere Möglichkeiten:

4.1. Über den Menü-Punkt Themen Nach dem Klick auf den Menü-Punkt öffnet sich ein Pull-Down-Menü mit den 11 teilweise neu gefassten Themen. Durch weiteres Klicken kommt ihr zu eurem gewünschten Artikel.

4.2. Über den Menü-Punkt Index Nach dem Anklicken öffnet sich eine Liste mit Begriffen. Ihr könnt darunter den gewünschten auswählen und kommt dann zu den entsprechenden Artikeln.

4.3. Über das Suchfeld im Abschnitt “Login-Status Ihr gebt in das Suchfeld einen Begriff ein und drückt anschließend die Eingabetaste. So kommt ihr zu den Artikeln, die euren Begriff betreffen.

5. Schritt: Weitere Möglichkeiten

5.1. Ihr wollt auf dem neuesten Stand bleiben.. Die neuesten Artikel zu einer Rubrik stehen grundsätzlich oben. Mit einem Klick auf The- men erscheinen also die Artikel in chronologischer Ordnung, beginnend mit der neuesten Aktualisierung. Unter Aktuelles werden aktuelle Nachrichten eingestellt. Außerdem könnt ihr über den Feed Beiträge RSS auf dem Laufenden bleiben.

5.2. Ihr braucht persönliche Unterstützung

Dann klickt ihr auf den Menü-Punkt AnsprechpartnerInnen und findet dort alle Mitglieder der GEW-Fraktion des Schulbezirkspersonalrates. Ihr könnt dann mit einem/einer direkt telefonisch oder per Mail Kontakt aufnehmen. Natürlich könnt ihr auch weiterhin alle anderen bewährten Ansprechpartner*innen der GEW aus den Kreisen, dem Bezirk oder dem GV nutzen.

5.3. Ihr habt Kritik, Verbesserungsvorschläge, Fragen oder benötigt Rat

Die könnt ihr über den Menü-Punkt Forum loswerden. Hier findet ihr 4 Unterforen. Allerlei, in das alles gehört, was in die anderen nicht passt, Fachgruppen für schulformspezifische Beiträge, Probleme und Fragen aus der Personalratsarbeit, wo über diese Themen diskutiert werden kann und Technische Fragen, wenn irgendetwas mal nicht klappt. Natürlich könnt ihr euch auch an den Diskussionen in den Foren beteiligen.

6. Gute Nachricht für Smartphone-Nutzer

Das neue Online-Angebot lässt sich außerdem auch per Smartphone anzeigen. Dabei ist die Webseite dann für die Anzeige auf dem kleinen Display optimiert und gut lesbar.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen