An Schulen und anderen pädagogischen Institutionen sind nicht nur Lehrkräfte tätig, sondern auch andere tarifbeschäftigte Kolleg*innen mit vielfältigen Aufgaben, die durch das Referat vertreten werden. Ob Schulassistent*innen, Pädagogische Mitarbeiter*innen, Therapeut*innen, Sozialpädagog*innen und so weiter, alle werden in den jeweiligen Fachgruppen vertreten. Doch gibt es auch Mitglieder in der GEW aus den sozialen Berufen, die in Kitas, Beratungsstellen etc. arbeiten.  Für diese Kolleg*innen gilt es eine Arbeitsgruppe zu installieren.

Das vornehmliche Ziel ist es, in allen Professionen die Arbeitsbedingungen zu verbessern. Höhere Tariflöhne, mehr Personal, weniger Arbeitsbelastung, verbesserter Gesundheitsschutz und, und, und.

Auch müssen wir dafür zu sorgen, dass bereits Erreichtes nicht weggestrichen wird.  Etwa Kürzung oder Streichung des Weihnachtsgeldes, mehr Stunden, weniger Urlaub, Renteneintrittsalter hochsetzen etc..

Das Referat wird als Team von Jürgen Faber, Roland Schörnig und Andree Uphoff geleitet. 

Das Leitungsteam hat sich zur Aufgabe gestellt die Fachgruppen in ihrer Arbeit rechtlich und gewerkschaftspolitisch zu beraten und deren Forderung als Anträge für höhere Gremien zu unterstützen.  Ebenso sieht sich das Team als Schnittstelle zu den anderen Referaten auf Bezirks- und Landesebene, damit eine optimale Vernetzung erfolgen kann.

Dem Referat sind zwei Fachgruppen zugeordnet:

Fachgruppe PTTFPädagogische, Technische, Therapeutische Fachkräfte sind in dieser Fachgruppe vereint. Es werden regelmäßige Fachgruppensitzungen und Fachgruppentage organisiert. Dort stehen die fachlichen Themen und der Austausch im Vordergrund. Ebenso werden Forderungen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen formuliert und die Tarifauseinandersetzungen organisiert. Rechtliche Schulungen und Fortbildungen runden die Arbeit der Fachgruppe ab.

Fachgruppe SozialpädagogikDort sind überwiegend Fachkräfte aus der schulischen Sozialarbeit vertreten. Auch hier finden regelmäßige Fachgruppensitzungen und Fachgruppentage statt. Ebenso stehen dort fachliche Themen, der Austausch und die Vernetzung untereinander im Mittelpunkt. Politische Diskussionen und daraus resultierende Forderungen sind ebenfalls auf der Agenda der Fachgruppe.

Beide Fachgruppen wachsen stetig und bilden das Fundament des Referates. Eigene Impulse zu setzen oder engagiertes Mitwirken ist in diesen Gruppen ausdrücklich erwünscht. GEW Mitglieder aus diesen Professionen sind hier jederzeit willkommen.

Kontakt:

Jürgen Faber: juergen.faber@gewweserems.de

Andree Uphoff: andree.uphoff@gewweserems.de

Roland Schörnig: roland.schoernig@gewweserems.de